SICHERHEIT

Feuerwerksverbot

Bitte zünden Sie kein privates Feuerwerk auf dem Festareal des Silvesterzaubers. Die Stadtpolizei Zürich sowie die Sicherheitspersonen auf dem Festareal werden das Feuerwerkabbrennverbot zu Ihrer Sicherheit konsequent durchsetzen. Bei Verstoss werden Feuerwerkskörper konfisziert und es wird im jeden Fall Anklage erhoben. Mit dem Abfeuern von Raketen und anderen Feuerwerkskörpern auf dem Festgelände gefährden Sie sich selber und andere Festbesucher in der Umgebung. Leisten Sie einen Beitrag zu einem sicheren und entspannten Silvesterzauber und lassen Sie alle Feuerwerkskörper zu Hause. Vielen Dank!

Seien Sie achtsam

Ausgelassene Stimmung und Freude an den gebotenen Attraktionen - der Silvesterzauber zieht schon bald wieder viele Personen in den Bann der Festlaune. An solchen Grossveranstaltungen tummeln sich leider auch immer vermehrt Taschendiebe. Geben Sie in der Silvesternacht deshalb besonders Acht auf Ihre Taschen und Wertsachen. Informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Schutzmassnahmen.

Nottelefon

Am 31. Dezember 2019 betreiben die Organisatoren des Silvesterzaubers ein Nottelefon unter der Nummer +41 43 344 52 39.

Polizei 117

Feuerwehr 118

Sanität 144

2638_Stapo_Inserat_Sujet-Portmonnaie_Sil
HS-Logo-ZuerichUndRegion-RS-RGB.png
GastroZuerich_RGB_Bildung_Gray.png
Logo_Casino_Zuerich_2zeilig_rgb_k.png
  • White Facebook Icon
Verein Silvesterzauber Zürich
8027 Zürich
Tel. 043 344 52 39
info@silvesterzauber.ch